ape@map

ape@map ist ein interessantes Softwarepaket für die mobile GPS-Kartenanwendung. Interessant dabei ist, dass Swiss-Topo-Kartenmaterial verarbeitet werden kann. Diese Rasterkarten können zudem aufs Smartphone exportiert werden.


Es gibt mitlerweile eine riesen Auswahl von Software für die Verarbeitun von GPS-Informationen. Beim Einbinden von Kartenmatrial von Offenen Standards wie Opten Street Map oder Open Cycle Map als auch von Drittanbietern (Swiss Topo und Co.) spielt ape@map seinen Trumpf aus. Die Einbidung der Karten ist denkbar einfach: Rechtsklick - Karte hinzufügen beim entsprechenden Karten-Type (z.B. Swisstopo) und anschlissend die Quelldatei (bei Siwsstopo mit der Dateiendung .XOL) auswählen. Fertig.

Zudem punktet die ape@map-Lösung mit der Karten-Überspielung auf das Smartphone. So können die Karten "Offline" - also ohne Telefon/Datenverbindung mobile verwendet werden. 

Verfasst von superuser am 29. Mai 2011 - 15:09

 

 

Tags:
 
 

Information weiterempfehlen:
 


Kommentare zu ape@map


Kommentar schreiben ...

ApeMap bezeichnet es als Feautre der neusten Version 1.571 - Zitat: "Swiss Map Unterstützung wurde entfernt. Aus lizenztechnischen Gründen mussten wir die Unterstützung für Swiss Map CD/DVD Produkte entfernen." ... die letzte Version (1565) mit der Swiss Map Unterstützung kann hier geladen werden: http://apemap.com/downloads/apemapSetup_1565.exe

Danke @gabel für den Tipp!

kommentiert am 2. September 2013 - 21:04 von fahrbar


Biketastic Festival Davos