Premium Supplier

Alpe di Gesero

Die schöne Rundtour von Bellinzona über Roveredo hinauf auf die Alp Gesero ist etwas für fahrtechnisch sehr gute Mountainbiker.

Cross Country
41.939 Km, 1853 Hm

Wir beginnen die Tour beim Militärareal (225m) am Ende der Viale Giuseppe Motta in Bellinzona. Zunächst gehts immer der rechten Flussseite entlang (der Fluss wird nicht überquehrt) bis nach Roveredo. Von da an gehts unter dem Blätterdach des Waldes die asphaltierte Alpstrasse nach Monte Laura (1370m) hoch. Es geht weiter bis zum 130 Meter langen Tunnel (1814m) am Corno di Gesero. Am anderen Ende des Tunnels eröffnet sich auf der Alpe di Cadinello eine ganz anderes, wunderschönes Panorama.

Entlang der Fahrstrasse gehts bis zur Alpe di Gesero (1775m). Von da aus fahren wir hinunter bis zur Alpe della Costa. (Wenn sich schlechtes Wetter bemerkbar macht, oder man sich für den bevorstehenden, ruppigen und technischen Downhill nicht fit genug fühlt kann man über das Arbedo-Tal beim Stausee vorbei bis nach Arbedo hinunterfahren)

Bei der Alpe della Costa biegen wir links ab und fahren über den holprigen Fahrweg bis wir Motto d'Arbino erreichen. Nach einer Verschnaufpause gehts nun endlich runter bis zum Motto della Croce (1255m) mit der wunderschönen Aussicht. Nachdem wir nach ein paar kurzen Laufpassagen Monti di Artore (906m) erreicht haben, gehts über die mit Steinplatten befestigte Rüttel-Strecke bis nach Bellinzona hinunter.

 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 9. Juni 2011 - 22:08 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  41.939 Km
Uphill1853 m11.6%15.959 Km
Downhill-1853 m12.3%15.065 Km
Flach------10.915 Km
Höhem ü. M.
Start:230 m
Ziel:230 m
Höchster Punkt:1837 m
Tiefster Punkt:229 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:anspruchsvoll
Panorama:Top Panorama
Dauer:5 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
      
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Alpe di Gesero

    Die schöne Rundtour von Bellinzona über Roveredo hinauf auf die Alp Gesero ist etwas für fahrtechnisch sehr gute Mountainbiker.

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Alpe di Gesero


Kommentar schreiben ...

Ist der gnaze Aufstieg im Wald?

kommentiert am 19. November 2017 - 21:00 von Tamara Flühler
 

Ich war gestern bei Roveredo biken und zwar bis etwa 1000m. Es war perfekt und schneefrei.
Über die Alpe della Costa musst du momentan mit etwas Schnee rechnen und der Aufstieg ist viel im Wald und daher schattig.
Aber wenn es etwas wärmer wird ist die Tour in nächster Zeit sicher nochmals machbar.
Ich käme mit :-)

geantwortet am 20. November 2017 - 23:35 von Danimal

Danke für den Trail!

Eine Frage: ist jemand via Orbello - Val Scion zur Alpe de la Costa gefahren?
Gefühlsmässig liessen sich somit die Vernichtung von ca 300 Höhenmeter auf Teer (z.T. mit Gegenverkehr) vermeiden.

Viel Spass

(2013-09: Trail zum Kreuz werktags wegen Baum-Arbeiten gesperrt. Wer nicht gerne über und unter Bäume trägt, biegt vielleicht bei Arbinetto nicht nach rechts sonders versucht es eventuell mit dem Trail gerade aus.
Wer im unteren Bereich ungern auch den künstlich, alten Steinweg fährt, kann zwischendurch abkürzen und von Serpentine zu Serpentine "offroad" geniessen)

kommentiert am 3. September 2013 - 11:16 von byMTB

hallo zusammen
hat jemand die GPS -Daten von dieser Tour.
Herzlichen Dank

kommentiert am 10. Juli 2013 - 20:50 von Gast
 

nun sind GPS-Daten im Register GPS / Daten erfasst. Danke für den Hinweis!

geantwortet am 11. Juli 2013 - 9:26 von fahrbar

This68 schreibt: Schöne Tour! Mitte Oktober unbedingt selbst Verpflegung mitnehmen. Sowohl in Laura als auch auf der Alpe die Gesero war praktisch keine Menschenseele zu sehen. Nicht im Alleingang zu empfehlen. Bin mit meinem Garmin Edge 705 nach Track gefahren. Bei der Alpe d'Arbino wurden wir geradeaus geleitet anstatt rechts. War auch ein toller Trail, führte jedoch nicht am Croce vorbei.

kommentiert am 9. Juni 2011 - 22:27 von

Alex schreibt: Tolle Tour! Von Roveredo her ein langer Aufstieg mit 2 Tunnelpassagen. Beim durchfahren des zweiten Tunnels (ohne Licht) hat man den Eindruck als würde man in eine andere Welt fahren. Eine gute Grundkondition sind die Voraussetzung um diese Tour wirklich geniessen zu können.

kommentiert am 9. Juni 2011 - 22:26 von

HP schreibt: Relativ ringer Aufstieg ohne steile Rampen (wenn man sich an die Route hält...). Wunderschönes Panorama beim traversieren der Alp. Anspruchsvoller Singeltrail bis kurz vor Bellinzona (mit kurzen Laufpassagen). Verpflegung muss ausser Saison mitgeführt werden.

kommentiert am 9. Juni 2011 - 22:26 von

Davos Klosters - Singletrail Paradies der Alpen

Wetter-Prognose

In Bellinzona (Tessin / Schweiz) ist es bis 18:00 bei 22°C sonnig. Detail-Prognose und Webcams

Sonnig Temperatur-Icon 22° C Leichter Wind
2 kmh aus WSW

1029.0 hpa

Guidebook

  • Für die Ortschaft Roveredo GR sind noch keine Einträge im Mountainbiker-Guidebook erfasst.